C-Jugend - TSG Zell u.A.


Saison: 2019/2020

Jahrgang: 2005/2006

Trainingszeiten: Mittwoch und Freitag von 17:30 – 19:00 Uhr

Trainings- Spielort: Zell

Ansprechpartner/in: Marcel Heer (Tel: 0171 3823484 Max Wöhrle (Tel: 0177 5268981)

Sigmund Kallis (Tel: 0160 96279401) Astrid Guci (Tel: 0176 32637965)


Spielberichte C-Junioren Saison 2018/2019

C-Jugend: SGM Hattenhofen/Zell gewinnt das Auswärtsspiel gegen die SGM Beuren Täle II

Nach der erwarteten Pokalpleite gegen Göppingen am 25.9. konnte sich unsere Mannschaft wieder auf die Quali-Runde der C-Junioren konzentrieren. Bei herrlichem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen trafen sie am vorigen Samstag auf die SGM Beuren Täle II.
In den ersten 15 Minuten waren beide Mannschaften gleichwertig, aber auf beiden Seiten ohne zwingende Torchancen. Als David Giss einen Eckball gegen die Latte schoss, wachte unsere Mannschaft richtig auf. Sie hatte ab der Mitte der ersten Halbzeit mehr Ballbesitz und erspielte sich die eine oder andere gute Torchance. Nach einer erneuten Ecke von David stand Maximilian Spiegel genau richtig und köpfte zur verdienten 0:1 Führung. Mit diesem Vorsprung ging es in die Halbzeitpause.

Nach der Pause wiederholte sich der Spielverlauf der Vorwoche: Der erste Spielzug des Gegners führte zum Gegentor und damit zum unerwarteten Ausgleich. Doch unsere Mannschaft gab nicht auf und fand zurück zum Spiel. Durch gegenseitige Anfeuerungen der Spieler und den vielen Fans, sowie durch die Anweisungen des Trainers Sebastian Leibold kämpften unsere Jungs und wollten das Spiel gewinnen. Wieder durch einen Eckball von David fiel dann das 1:2. Diesmal stand Manuel Vix an der richtigen Stelle und köpfte zur erneuten Führung. Das 1:3 fiel –wie kann es anders sein- auch wieder durch eine Ecke. Diesmal wollte sich David in die Liste der Torschützen eintragen: Er zirkelte den Eckball direkt ins gegnerische Tor.

Nach diesem Sieg steht die SGM Hattenhofen/Zell auf dem 2. Tabellenplatz.

Es spielten:            
Fhynn Brackenheimer, Hannes Fauser, David Giss, Jannik Hudelmaier, Louis Koch, Simeon Krempels, Carsten Kubert, Samuel Lay, Fabian Pollex, Lukas Schultheiß, Maximilian Spiegel, Manuel und  Nikolas Vix, Marc Welchner

 

C-Jugend: SGM Hattenhofen/Zell verliert gegen SV Nabern mit 1:5

Nach dem Sieg in der Vorwoche sollte jetzt auch der erste Heimsieg her. Doch nach 8 Minuten ging der Gegner aus Nabern bereits mit 0:1 in Führung. David Giss konnte zwei Minuten später zwar ausgleichen, aber in der Folge machte es unsere Mannschaft dem Gegner immer wieder zu einfach: Dem SV Nabern gelangen vor der Halbzeit noch weitere 3 Tore, so dass die Mannschaften mit 1:4 in die Pause gingen.

In der 2. Halbzeit waren beide Mannschaften etwa gleichwertig. Dennoch konnten unsere Jungs keine zwingenden Torchancen herausspielen. Der Gegner schoss dann noch das 1:5, was trotz der Proteste der Spieler und Fans wegen einer Abseitsposition gewertet wurde.

Das kommende Heimspiel findet am 13.10. um 15:00 gegen SPV 05 Nürtingen statt. Die Mannschaft hofft wieder auf zahlreiche Unterstützung der Fans, damit dann der 1. Heimsieg gelingt.

 

 

Es spielten:            
Fhynn Brackenheimer, Hannes Fauser, David Giss, Jannik Hudelmaier, Nils Jahn, Louis Koch, Simeon Krempels, Fabian Pollex, Lukas Schultheiß, Maximilian Spiegel, Manuel und  Nikolas Vix, Marc Welchner


Spielbericht unserer C-Jugend

C-Jugend: SGM Hattenhofen/Zell gewinnt das Auswärtsspiel gegen die SGM Beuren Täle II

 

Nach der erwarteten Pokalpleite gegen Göppingen am Dienstag Abend konnte sich unsere Mannschaft wieder auf die Quali-Runde der C-Junioren konzentrieren. Bei herrlichem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen trafen sie am Samstag auf die SGM Beuren Täle II.

In den ersten 15 Minuten waren beide Mannschaften gleichwertig, aber auf beiden Seiten ohne zwingende Torchancen. Als David Giss einen Eckball gegen die Latte schoss, wachte unsere Mannschaft richtig auf. Sie hatte ab der Mitte der ersten Halbzeit mehr Ballbesitz und erspielte sich die eine oder andere gute Torchance. Nach einer erneuten Ecke von David stand Maximilian Spiegel genau richtig und köpfte zur verdienten 0:1 Führung. Mit diesem Vorsprung ging es in die Halbzeitpause.

 

Nach der Pause wiederholte sich der Spielverlauf der Vorwoche: Der erste Spielzug des Gegners führte zum Gegentor und damit zum unerwarteten Ausgleich. Doch unsere Mannschaft gab nicht auf und fand zurück zum Spiel. Durch gegenseitige Anfeuerungen der Spieler und den vielen Fans, sowie durch die Anweisungen des Trainers Sebastian Leibold kämpften unsere Jungs und wollten das Spiel gewinnen. Wieder durch einen Eckball von David fiel dann das 1:2. Diesmal stand Manuel Vix an der richtigen Stelle und köpfte zur erneuten Führung. Das 1:3 fiel –wie kann es anders sein- auch wieder durch eine Ecke. Diesmal wollte sich David in die Liste der Torschützen eintragen: Er zirkelte den Eckball direkt ins gegnerische Tor.

 

Nach diesem Sieg steht die SGM Hattenhofen/Zell auf dem 2. Tabellenplatz. Am Samstag, 6.10. steht das nächste Heimspiel in Hattenhofen gegen Nabern an. Die Mannschaft hofft wieder auf zahlreiche Fans und natürlich auf den 1. Heimsieg.

 

Es spielten:            

 

Fhynn Brackenheimer, Hannes Fauser, David Giss, Jannik Hudelmaier, Louis Koch, Simeon Krempels, Carsten Kubert, Samuel Lay, Fabian Pollex, Lukas Schultheiß, Maximilian Spiegel, Manuel und  Nikolas Vix, Marc Welchner